NLP Grundlagen und Basics (Modul 2)

Wochenende 2

Tag 1: Einstieg in die Welt der neurolinguistischen Programmierung

Inhalte:

  • Die Geschichte des NLPs und dessen Grundannahmen
  • Das Lexikon an Wörtern aus NLP und der NLP Werkzeugkasten
  • Rapport, Augenbewegungen, Pacen und Leaden
  • VAKOG – Wahrnehmungstypen und Repräsentationstypen

Nutzen:
Auf dem ersten Workshoptag hatten Sie Gelegenheit, einen professionellen Einblick in die Welt des NLP und erste Grundlagen zu gewinnen. Nachdem Sie NLP als bedeutendes Instrument in der Therapie und der Verhaltensänderung kennengelernt haben, haben Sie erfahren, wie Sie Ihr Gegenüber schnell und treffsicher einschätzen können. Sie haben gelernt, wie Sie mit Hilfe dieser Informationen und gezielten Techniken eine außerordentlich vertrauensvolle Verbindung aufbauen können. Diese Verbindung ist in der Kommunikation mit Klienten / Patienten die Basis, um sich dann in die Welt des anderen zu begeben und der Person zu helfen, sich in neue Welten führen zu lassen.

Tag 2: Grundlagen und Übungen des NLPs

Inhalte:

  • Formatrahmen
  • Rapport herstellen, Problemdefinition, Zieldefinition (z. B. PeneTrance Modell)
  • Klärung, Format, Öko-Check, Future-Pace
  • Physiologien erkennen (Problemphysiologie, Zielphysiologie ect.)
  • Übungsphasen

Nutzen:

Am 2. NLP Ausbildungstag haben Sie gelernt, Ihre Sinne zu schärfen und sind in vielen Fällen in der Lage, das Problem Ihres Gegenübers zu erkennen, bevor er es selbst erkennt.

Zusätzlich können Sie durch die genaue Kalibrierung erkennen, in welchem Zustand sich Ihr gegenüber befindet.

Aus dieser Basis heraus können Sie Ihrem Klienten helfen, das eigentliche Problem hinter dem Problem zu erkennen.

Erlernen Sie zusätzlich, Ihren Klienten so in sein Ziel hineinzuversetzen, als hätte er es schon erreicht. Wenn Ihr Klient mit Hilfe der richtigen Techniken einmal aktiv spüren konnte, wie es sich anfühlt, dieses Ziel bereits erreicht zu haben, wird dieses Erlebnis eine solche Anziehung entwickeln, dass ihn dann bei der Erreichung kaum noch etwas aufhalten kann.

Sie haben Fragen zum Thema NLP?

Lassen Sie sich von einem the key – Mitarbeiter beraten und nutzen Sie die Gelegenheit für Ihren unverbindlichen Fördermittelcheck.

 
 

Durch die IHK Zertifizierung bezuschussen viele Bundesländer die Ausbildung. In einigen Ländern sogar mit 70 - 90%. Nutzen Sie die Möglichkeit, unverbindlich und kostenlos von the key prüfen zu lassen, welche Fördergelder auch für Sie verfügbar sind. Füllen Sie dazu einfach das Formular aus. Ein Ausbildungsberater meldet sich dann schnellstmöglich bei Ihnen. Schreiben Sie alternativ eine Mail oder rufen Sie einfach unter +49 30 86 20 00 66 an.

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre Email (Pflichtfeld):

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht (zB. Wunschrückrufzeit):

Weitere Ausbildungsthemen

Mehr über die fachlichen Inhalte erfahren Sie in der detaillierten Beschreibung der 12 Ausbildungsmodule:

});add_action("wp_head", function () { ?>